Am Bachl, Pobenhausen

Lass andere von diesem Beitrag wissen:

Straßensanierung und Brückenneubau

Zuletzt aktualisiert am 4. 01. 2023

Brücke über den Mühlbach in Pobenhausen im Oktober 2020

Die Sanierung des Teilstücks „Am Bachl“ und die Sanierung der Brücke über den Mühlbach wurden im Oktober 2020 beschlossen.

Die Brücke ist die einzige Zufahrtsmöglichkeit zur Siedlung „Arnbachstraße“. Die Zufahrt musste während der gesamten Bauphase für die Anwohner möglich bleiben.

Ausgangssituation

Sowohl Brücke als auch die Straße weisen größere Schäden auf. In der Sitzung vom 26.10.2021 1 hieß es, eine Sanierung oder ein Neubau der Brücke seien „unaufschiebbar“. Die Straße „Am Bachl“ wird während des Brückenbaus weiter in Mitleidenschaft gezogen werden, sodass diese im Anschluss an die Brücke ebenfalls saniert werden soll.

zurück zur Inhaltsübersicht

Zeitplan

Ursprünglich was angedacht, die Ausführung dieser Maßnahmen im Jahr 2021 durchzuführen. Jedoch lagen die Kostenerwartungen Mitte 2021 so hoch, dass man in der öffentlichen Sitzung vom 21.6.2021 3 entschloss, die Umsetzung der Arbeiten auf das Frühjahr 2022 zu verschieben.

Die überwiegenden Arbeiten wurden im Jahr 2022 umgesetzt. Die Brücke wurde im Sommer erstellt und die Straßensanierung fand im Anschluss statt. Im Dezember war bereits die Tragschicht der Straße aufgebracht. Ob und wann die Deckschicht aufgebracht wurde oder wird, ist aktuell unklar.

zurück zur Inhaltsübersicht

Kosten

Die Schätzkosten (Stand Okt. 2020) für einen Brückenneubau lagen bei 150 T€ und weiteren 40 T€ Ingenieurs- und Planungskosten. Für den Straßenabschnitt wurden Schätzkosten (Stand Okt. 2020) von 90 T€ für die Straßensanierung selbst und 19 T€ Ingenieurs- und Planungskosten angegeben.

Die Kostenschätzung für die Straße musste am 10.5.2021 auf 238 T€ mehr als verdoppelt werden. Der Grund dafür lag in den Ergebnissen des Bodengutachtens. Hier wurde festgestellt, dass der Boden teilweise ausgetauscht werden muss. Für die Entsorgung bzw. das neue Material fallen entsprechend höhere Kosten an. Außerdem sollte mit der Sanierung eine Straßenbeleuchtung installiert und für einen möglichen zukünftigen Glasfaserausbau die Leerrohre verlegt werden (siehe Sitzung vom 10.5.2021 2).

Die Vergabesumme für Brücke und Straße lag am 22.11.2021 4 bei 590 T€ und damit erneut ein Drittel höher als bislang angenommen (109 T€ Brücke + 238 T€ Straße).

zurück zur Inhaltsübersicht

Brückenneubau

Um die Zufahrt in die Arnbachstraße während der Bauphase sicherzustellen, wurde eine Behelfsbrücke erstellt.


Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von BayernAtlas.

Position der Behelfsbrücke bzw. die zu erneuernde Brücke über den Mühlbach in Pobenhausen – BayernAtlas Geoportal Bayern

Die Durchführung des Brückenneubaus wurde in der öffentlichen Sitzung vom 22.11.2021 4 (formale Korrektur am 13.12.2021 6) an die Bietergemeinschaft Firma Gebrüder Wöhrl Grundbau 5 aus Schrobenhausen und Firma Schweiger Straßenbau GmbH 14 aus Altomünster vergeben.

zurück zur Inhaltsübersicht

Straßensanierung, Teilstück „Am Bachl“


Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von BayernAtlas.

Zu sanierendes Teilstück der Straße „Am Bachl“in Pobenhausen – BayernAtlas Geoportal Bayern

Die Durchführung der Straßensanierung wurde in der öffentlichen Sitzung vom 22.11.2021 4 (formale Korrektur am 13.12.2021 6) an die Bietergemeinschaft Firma Gebrüder Wöhrl Grundbau 5 aus Schrobenhausen und Firma Schweiger Straßenbau GmbH 14 aus Altomünster vergeben.

Zusätzlich zur reinen Straßenerneuerung entschloss sich der Gemeinderat im Zuge der Umsetzung eine Straßenbeleuchtung zu installieren und auch die Leerrohre für einen später optionalen Gasfaserhausanschluss zu verlegen (siehe Sitzung vom 10.5.2021 2).

zurück zur Inhaltsübersicht

Abschließende Bemerkung
Die Informationen auf dieser Themenseite wurden gewissenhaft zusammengetragen. Nahezu alle Quellen sind öffentlich verfügbar und soweit möglich in den Einzelnachweisen verlinkt. Sollten mir trotz aller Sorgfalt Fehler unterlaufen sein, bitte ich mir dies mitzuteilen. Gerne nehme ich begründete Korrekturen vor, um die Inhalte sachlich richtig darzustellen.


Einzelnachweise:

1) interner Link, „Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 26. Okt. 2020“, aufgerufen am 27.12.2022

2) interner Link, „Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 10. Mai 2021“, aufgerufen am 27.12.2022

3) interner Link, „Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 11. Juni 2021“, aufgerufen am 27.12.2022

4) interner Link, „Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 22. November 2021“, aufgerufen am 27.12.2022

5) externer Link, Internetauftritt: Gebrüder Wöhrl Grundbau, aufgerufen am 27.12.2022

6) interner Link, „Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 22. November 2021“, aufgerufen am 27.12.2022

Lass andere von diesem Beitrag wissen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert