Kramerstraße, Mändlfeld

Lass andere von diesem Beitrag wissen:

Straßenerstellung und Brückensanierung

Zuletzt aktualisiert am 3. 01. 2023

Die Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld mit Blick in die Kramerstraße. (Dezember 2022)

Die Sanierung der Kramerstraße und die Sanierung der Brücke über den Moosgraben wurden im Oktober 2020 beschlossen.

Die Ausführung der Arbeiten wurde auf 2022 festgelegt und erstreckt sich bis ins Jahr 2023.

1. Ausgangssituation

In der Sitzung vom 26.10.20211interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 26. Okt. 2020 > Sanierung Brücken und Straßen – Am Bachl und Kramerstraße – Auftragsvergabe Planung > Kramerstraße – Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022 wurde erläutert, dass der Brückenzustandsbericht Handlungsbedarf zeige und die Überbau überholt werden müsste. Dass sich die Kramerstraße in einem schlechten Zustand zeigte, wurde nach dem Wegfall der Anwohnerumlagen zunehmend moniert. Bei der Kramerstraße handelt es sich um einem „staufreien Weg“. Eine Straße mit entsprechendem Unterbau wurde nicht erstellt. Der zunehmende Verkehr aus der Gemeinde in das angerenzende Gebwerbegebiet Weiherfeld hat der Straße in den letzten Jahren noch mehr zugesetzt.


Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von BayernAtlas.

Für die Umsetzung wurden folgende Abschnitte definiert: Brücke, Kramerstraße vom Kanal bis Zucheringer Weg und Kramerstraße nördlich des Zucheringer Weges

zurück zur Inhaltsübersicht

2. Zeitplan

Die Ausführung der Arbeiten wurde zum Beschlusszeitpounkt 2020 für das Jahr 2022 anvisiert. Die Umsetzung konnte entsprechend starten. Die genauen Termin liegen mir nicht vor. Die Tragschicht der Kramerstraße konnte noch im Dezember 2022 aufgebracht werden. Die Deckschicht soll gemeinsam mit der Deckschicht über die Brücke aufgebracht werden.

Die Sanierung der Brücke ist (Stand Dez. 2022) für das Frühjahr 2023 geplant und soll bis etwa Mai mit dem Aufbringen der Deckschicht abgeschlossen werden.

zurück zur Inhaltsübersicht

3. Kosten

Die Schätzkosten (Stand Okt. 2020) für die Brückensanierung lagen bei 85 T€ und weiteren 26 T€ Ingenieurs- und Planungskosten. Für den Straßenabschnitt „Kramerstraße vom Kanal bis Zucheringer Weg“ wurden Schätzkosten von 365 T€ für die Straßensanierung selbst und 15 T€ Ingenieurs- und Planungskosten angegeben. Die Schätzung für den Straßenabschnitt „Kramerstraße nördlich des Zucheringer Weges“lag bei 67 T€ für die Straßensanierung selbst und 15 T€ Ingenieurs- und Planungskosten.

Zum 20.9.20212interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 20. September 2021 > 3. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022 war die Kostenschätzung aus 2020 überholt. Die Preise hatten allgemein angezogen und der Haushalt 20213externer Link, Gemeinde Karlskron – Dokumentdownload (pdf): „HAUSHALTSSATZUNG MIT HAUSHALTSPLAN 2021“, aufgerufen am 28.12.2022 zeigte bereits einen höheren Kostenansatz. Ob dieser für den Haushalt 2022 ist ungewiss, da das Dokument noch nicht zum Download verfügbar ist. Ein weiterer Grund für die Kostensteigerung lang in der Tatsache begründet, dass die Kramerstraße keinerlei Entwässerung aufweist (siehe Sitzung vom 20.9.20214interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 20. September 2021 > 3. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022). Aufgrund der Vorgeschichte, dass an dieser Stelle noch keine Straße errichtet wurde, kaum verwunderlich. Der asphaltierte Weg besteht jedoch seit Jahrzehnten und über die Zeit wurde der Weg eben als „reguläre“ Straße betrachtet.

Schätzung 2020 (in T€)
Planung + Ausführung
Planungskosten
für 2021 (in T€)
Ansatz 2022 (in T€)Referenz im
Haushaltsplan 2021
Brückenbau / Sanierung26 + 8515130S. 254, 268
Straßenbau Kramerstraße30 + 43245550S. 254, 268
Summe:56 + 51760680
Kosten: Brückensanierung und Straßenerstellung in Mändlfeld

Anfang 2022 (siehe Sitzung vom 21.2.20225interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 21. Februar 2022 > 8. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld – Straßenbeleuchtung, aufgerufen am 28.12.2022 lag eine neue Kostenschätzung vor, welche sich auf insgesamt 1,15 Mio€ bezifferte, wovon 992 T€ als zuwendungsfähig bis zu 50 % genannt waren. Zusätzlich bewilligte der Gemeinderat 38 T€ für die Erneuerung von 8 Straßenlaternen.

Am 16.5.2022 vergab der Gemeinderat die Auftragsausführung für 1,47 Mio€ an die Firmen Gebrüder Wöhrl Grundbau6externer Link, Internetauftritt: Gebrüder Wöhrl Grundbau, aufgerufen am 27.12.2022 aus Schrobenhausen und Franz Schelle GmbH & Co. KG7externer Link, Internetauftritt: Franz Schelle GmbH & Co. KG, aufgerufen am 28.12.2022 aus Niederscheyern.

Kostenschätzung 2020573 T€
Kostenschätzung 2021740 T€
Kostenschätzung 20211150 T€
Vergabe 20221470 T€
Kostenentwicklung: Brückensanierung und Straßenerstellung in Mändlfeld

zurück zur Inhaltsübersicht

4. Umsetzung


Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von BayernAtlas.

Definierte Bauabschnitte: Brücke, Kramerstraße vom Kanal bis Zucheringer Weg und Kramerstraße nördlich des Zucheringer Weges

Zusätzlich zu den definierten Bauabschnitten und den dafür angesetzten Arbeiten ergaben sich im Umsetzungszeitraum folgende Ergänzungen:

  • Erneuerung von 8 Straßenlaternen für 38 T€ (siehe Sitzung vom 21.2.20228interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 21. Februar 2022 > 8. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld – Straßenbeleuchtung, aufgerufen am 28.12.2022)
  • Verlegung von Leerrohren zur Vorbereitung von Gasfaserhausanschlüssen für 82 T€ (siehe Sitzung vom 11.7.20229interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 11. Juli 2022 > 9. Erneuerung Kramerstraße – Vergabe – Verlegung von Speedpipe-Rohrverbänden, aufgerufen am 3.1.2023)

Die Tragschicht der Kramerstraße konnte noch im Dezember 2022 aufgebracht werden. Die Deckschicht der Straße soll gemeinsam mit der Deckschicht der Brücke aufgebracht werden.

zurück zur Inhaltsübersicht

Abschließende Bemerkung
Die Informationen auf dieser Themenseite wurden gewissenhaft zusammengetragen. Nahezu alle Quellen sind öffentlich verfügbar und soweit möglich in den Einzelnachweisen verlinkt. Sollten mir trotz aller Sorgfalt Fehler unterlaufen sein, bitte ich mir dies mitzuteilen. Gerne nehme ich begründete Korrekturen vor, um die Inhalte sachlich richtig darzustellen.

Lass andere von diesem Beitrag wissen:
Einzelnachweise
  • 1
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 26. Okt. 2020 > Sanierung Brücken und Straßen – Am Bachl und Kramerstraße – Auftragsvergabe Planung > Kramerstraße – Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022
  • 2
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 20. September 2021 > 3. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022
  • 3
    externer Link, Gemeinde Karlskron – Dokumentdownload (pdf): „HAUSHALTSSATZUNG MIT HAUSHALTSPLAN 2021“, aufgerufen am 28.12.2022
  • 4
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 20. September 2021 > 3. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld, aufgerufen am 28.12.2022
  • 5
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 21. Februar 2022 > 8. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld – Straßenbeleuchtung, aufgerufen am 28.12.2022
  • 6
    externer Link, Internetauftritt: Gebrüder Wöhrl Grundbau, aufgerufen am 27.12.2022
  • 7
    externer Link, Internetauftritt: Franz Schelle GmbH & Co. KG, aufgerufen am 28.12.2022
  • 8
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 21. Februar 2022 > 8. Erneuerung der Kramerstraße und Brücke über den Moosgraben in Mändlfeld – Straßenbeleuchtung, aufgerufen am 28.12.2022
  • 9
    interner Link: Öffentliche Gemeinderatsitzung vom 11. Juli 2022 > 9. Erneuerung Kramerstraße – Vergabe – Verlegung von Speedpipe-Rohrverbänden, aufgerufen am 3.1.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert